Trainerin Anna Slotala steigt ebenfalls in den Ring.

Mit zehn Boxern war die Abteilung der TuS Gerresheim nach Thüringen gereist, um bei einer Freiluftveranstaltung in Mühlhausen um Medaillen zu anzutreten. Für den einzigen Frauenkampf der Veranstaltung wechselte Anna Slotala mal wieder vom Trainerstuhl in den Ring. Sie boxte gegen Charlotta Gemünd aus Marburg und erhielt für ihre starke Vorstellung eine Sonderauszeichnung für die beste kämpferische Leistung des Tages.

Juri Miller boxte im Schülerkampf gegen Goran Savic von den Erfurter Löwen und siegte durch technischen K.o. in Runde zwei. Der Deutsche Meister Kacper Gardyjasz stellte sich dem weitaus erfahrenen Maxim Schedel vom Deutschen Mannschaftsmeister BSK Seelze – und gewann ebenfalls. Imad El Mahi trat im Jugend-Leichtgewicht gegen Sheralam Osmankhil aus Nürnberg an. Dieser Kampf entpuppte sich als Höhepunkt für alle Boxfans. Der Düsseldorfer entzog sich nach seinen schnell vorgetragenen Angriffsaktionen den Gegenangriffen des Nürnbergers und siegte letztlich verdient nach Punkten. Silbermedailien gingen an die TuS-Boxer Samir Bajut und Oleg Miller, die sich gegen weitaus erfahrene Gegner so teuer wie möglich verkauften, auch wenn es nicht für Siege reichte.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer