Randalierer schlugen nachts die Scheiben ein.

Düsseldorf. Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag auf dem Parkplatz der Turu 80-Sportanlage an der Feuerbachstraße zehn Autos stark beschädigt. Laut Mitteilung der Polizei schlugen die Unbekannten Seitenscheiben der Fahrzeuge mit einem Stein ein und suchten im Wageninneren nach Wertgegenständen. Die Beamten gehen allerdings davon aus, dass die Lust an der Randale bei dem oder den Tätern im Vordergrund stand.

Der Sachschaden liegt bei etwa 12 000 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen, die die Taten in Oberbilk beobachtet haben oder ansonsten sachdienliche Hinweise geben können. Melden sollte man sich beim Kriminalkommissariat 33 unter der Telefonnummer 8700.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer