Türkische Zeitungen melden bereits Vollzug.

Düsseldorf. "Quality made in Germany" verkündet die Firma Burg-Wächter auf ihrer Homepage. Mit der Namenswerbung in Düsseldorf ist es aber bald vorbei: Die Reisholzer Mehrzweckhalle (Burgwächter Castello) soll nach einem neuen Sponsor der Giants benannt werden: Türkish Airlines. Die Halle wird in der neuen Saison THY World Arena heißen, das meldete jetzt bereits die türkische Zeitung Hürriet. Die Fluggesellschaft und vor allem die Hotelkette Gloria sind neue Großsponsoren der Giants. Sie zahlen eine Million Euro.

Der neue Name bedeutet eine Umstellung für die Düsseldorfer, wobei der bisherige sperrig war und nie wirklich angenommen wurde. Auch die Handballer der HSG müssen sich auf den neuen Namen umstellen und Poster sowie Eintrittskarten anders bedrucken. HSG-Präsident Frank Flatten glaubte am freitag im WZ-Gespräch allerdings nicht, dass es zum Deal mit THY kommt.

Reinhard Lüling (Burg-Wächter) bestätigt, dass sein Unternehmen den Fünf-Jahres-Vertrag im Dezember ohnehin hätte auslaufen lassen. "Wir haben einen früheren Ausstieg angeboten, wenn es einen neuen Namenssponsor gibt." Man bedaure den Umgang der Stadt mit dem Schulsportverein, der sich nun in der Insolvenz befinde. "Mit dem Verein und seinem Vorsitzenden Fromman hätten wir weitergemacht", sagt Lüling zur WZ.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer