SYB Notarzt
$caption

$caption

Symbolbild Holger Battefeld

Düsseldorf. Bei einem Unfall an der Kreuzung Worringer Straße/Am Wehrhahn ist am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr ein 32-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann hatte sich mit zwei Bekannten ein Taxi herangewunken. Als das Taxi hielt, stiegen seine Begleiter auf der Beifahrerseite ein, während der Mülheimer um das Taxi herum ging, um hinter dem Fahrer Platz zu nehmen. In diesem Moment bog ein dunkler Mercedes mit Düsseldorfer Kennzeichen in die Worringer Straße ein, gab Gas und erfasste den Mann.

Der 32-Jährige wurde zu Boden geschleudert und von dem Mercedes überrollt. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter in Richtung Worringer Platz. Der Mülheimer wurde mit schwersten Verletzungen an den Beinen in die Uni-Klinik gebracht. Die Polizei hat mittlerweile den Wagen des Flüchtigen gefunden, er war in der Kölner Straße geparkt. Die Ermittlungen nach dem Fahrer und den drei weiteren Insassen dauern an.

Hinweise an Telefon 0211-8700.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer