Düsseldorf. Die Polizei hat zwei Männer festgenommen, die in der Nacht zu Mittwoch in eine Wäscherei an der Ecke Achenbach-/Herderstraße eingebrochen sind. Gegen 1.50 Uhr war ein Anwohner vom Klirren einer Scheibe der Wäscherei geweckt worden und hatte die Polizei alarmiert. Bereits bei der Anfahrt entdeckten die Beamten einen 25-jährigen Verdächtigen, der sich widerstandslos festnehmen ließ. Sein Komplize (48) aber stürmte aus dem Ladenlokal, schlug einem Polizisten sofort ins Gesicht und trat zu. Die Polizisten setzten Pfefferspray ein und überwältigten den Mann schließlich. Beide Männer haben keinen festen Wohnsitz und sind bereits öfter kriminell in Erscheinung getreten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer