Düsseldorf. Wegen der Sperrung der Theodor-Heuss-Brücke stadteinwärts staut sich der Verkehr auch am Freitag noch auf dem Kaiser-Friedrich-Ring in Richtung Oberkasseler Brücke sowie auf der Brücke selbst und auf der Luegallee.

Zur Entspannung der Verkehrslage hat das Amt für Verkehrsmanagement eine Vorrangschaltung an der Ampel Fritz-Roeber-Straße/Joseph-Beuys-Ufer zur Einfahrt in den Rhein-Ufer-Tunnel eingerichtet.

Autofahrer werden weiterhin gebeten, sich an die auf der A 52 in Richtung Innenstadt ausgeschilderte Umleitung zu halten und den Rhein in Richtung Innenstadt über die Kniebrücke zu überqueren.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer