Düsseldorf (dpa). Die DDR-Staatssicherheit (Stasi) hat nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung auch den Düsseldorfer Karneval ausspioniert. Das berichtet das Blatt in seiner Düsseldorfer Montagsausgabe unter Berufung auf die Birthler-Behörde.

Ein Spion mit dem Decknamen «Hermann» hatte sich das Vertrauen von Mitgliedern der «Gerresheimer Bürgerwehr» erschlichen und auch einen ahnungslosen Düsseldorfer zum Filmen mehrerer Videos animiert. Über einen Funktionär der Bürgerwehr berichtete der Spion später laut «Bild» an seinen Vorgesetzten: «Sein Gesicht wirkte etwas verquollen und unausgeschlafen.»

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer