DSC unterliegt MSV Hillal.

Turu, düsseldorf, sc west, fußball, wz,
Die TuRU gewann am Wochenende das erste Pflichtspiel im neuen Jahr, der SC West siegte in einem Testspiel. Foto: Archiv

Die TuRU gewann am Wochenende das erste Pflichtspiel im neuen Jahr, der SC West siegte in einem Testspiel. Foto: Archiv

sergej lepke

Die TuRU gewann am Wochenende das erste Pflichtspiel im neuen Jahr, der SC West siegte in einem Testspiel. Foto: Archiv

Düsseldorf. Es scheint, als sei die TuRU für den Restrundenstart in der Fußball-Oberliga bereits gerüstet. Zwei Wochen vor dem ersten Pflichtspiel des Jahres präsentierte sich die Elf von Frank Zilles gegen den FC Inde Hahn kompakt und geduldig. Beim 3:0 (0:0)-Sieg über das Team vom Mittelrhein erzielten Saban Ferati (69.), Zugang Julian Kray (73.) und der wiedererstarkte Berkay Öz (82.) die Treffer für die ersatzgeschwächten Oberbilker, die Armin Petrovic schon früh auswechseln mussten (23.).

Am kommenden Wochenende nimmt der SC West mit dem Nachholspiel beim Abstiegskandidaten aus Hönnepel-Niedermörmter den Spielbetrieb auf. Bei ihrer Generalprobe gewann die Elf von Marcus John im Rahmen ihres Kurz-Trainingslagers gegen den Landesligisten SF Niederwenigern. Die eingewechselten Ryutaro Omote (57.) und Merveil Tekadiomona (81.), der nach seiner Verletzung wieder in Form kommt, sorgten die Tore zum 2:0-Endstand.

Als Favoritenschreck in der Vorbereitung agiert Bezirksliga-Tabellenführer MSV Hillal weiterhin. Gestern musste der Landesliga-Primus DSC 99 dran glauben, der dem klassentieferen Kontrahenten auf eigenem Platz mit 0:2 (0:0) unterlag. Ben Abelski sprang für seinen diesmal fehlenden Bruder Alon in die Bresche und machte beide Tore für den MSV (75., 88.).

Rather SV holt gegen Wülfrath einen Zwei-Tore-Rückstand auf

Eine intakte Moral stellte der Rather SV im Test gegen den 1. FC Wülfrath unter Beweis. Beim 2:2 (0:1) egalisierten Tom Hirsch (80.) und Robert Körber (88.) in den letzten zehn Minuten einen 0:2-Rückstand. Weiterhin schwer tut sich der VfL Benrath. Gegen die Bezirksligisten SG Unterrath (0:0) und TSV Eller 04 (1:1) kamen die Schossstädter jeweils nicht über ein Remis hinaus. Patrick Breidohr brachte den VfL gegen Eller in Front (56.), Eisar El Fayyad (85.) glich kurz vor Schluss noch aus. Die erste Niederlage der Vorbereitung kassierte der TV Kalkum-Wittlaer, der sich dem SV Busberg 0:1 beugen musste.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer