Weitere 25 000 Euro Sonderzuschuss beschloss der Sportausschuss für die Modernisierung des Tischtenniszentrums am Staufenplatz. Wie berichtet, wird die Spielstätte von Borussia Düsseldorf derzeit für rund 1,6 Millionen Euro saniert. Die Stadt trägt zur Erneuerung der Lüftung, Licht und Hallenboden bereits 500.000 Euro bei, den Rest übernehmen Bund und Land.

Doch nun hat die Bauaufsicht weitere Auflagen für den Bereich der Lüftung und beim Brandschutz gemacht. An den zusätzlichen Kosten von knapp 79.000 Euro beteiligen sich Bund und Land ebenfalls.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer