Düsseldorf. Nach sechsmonatiger Auszeit hat Sebastian Schweers einen neuen Club gefunden. Der frühere Mittelfeldspieler des Fußball-Oberligisten TuRU schließt sich in der Rückrunde dem Ligarivalen VfB Homberg an. Der schussstarke Rechtsfuß soll helfen, das Schlusslicht aus dem Tabellenkeller zu führen. Schweers stand bis Mitte letzten Jahres bei den Sportfreunden Baumberg unter Vertrag. magi

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer