Düsseldorf. Eine intakte Moral bewiesen TuRUs Oberliga-Fußballer im Testspiel gegen den westfälischen Oberligisten TuS Ennepetal. Beim 2:2 holten die Oberbilker einen Zwei-Tore-Rückstand auf. Der japanische Gastspieler Nozomu Nanaka sowie Burak Gencal erzielten die Treffer.

Nanaka stand zuletzt beim italienischen Amateurverein NFC Orlandina, der zwischenzeitlich eine ganze Reihe Amateurkicker aus deutschen Ligen anlockte, unter Vertrag. Davor spielte der 21-jährige Mittelfeldspieler am Mittelrheinligisten für Bergisch Gladbach, Brühl und Bonn. Im Test gegen Schwarz-Weiss 06 bietet sich Nanaka am Sonntag (15 Uhr) die nächste Chance, sich für einen Kaderplatz zu empfehlen. magi

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer