Drei Düsseldorfer schaffen DM-Normen

Düsseldorf. Das Wetter spielte bei den Werfertagen im Ernst-Poensgen-Stadion in Lierenfeld und in Übach-Palenberg nicht mit. Eine Lufttemperatur von drei Grad und störender Nieselregen lassen eigentlich keine Bestleitungen zu, aber das war der 14-jährigen Ronja Sowalder (ART) egal.

Sie erwischte in Übach-Palenberg mit dem Diskus einen Glanzwurf mit der Weite von 42,12 Meter, womit sie sich um zwei Meter gegenüber dem Vorjahr steigerte und in der deutschen U-18-Bestenliste auf Rang vier kletterte. Dies ist auch die Norm für die Jugend-DM in Rostock im Juli.

Zwei weitere Normen schafften Maike Schmidt (ART) und ihr 20-jähriger Bruder Kai-Uwe. Die 21-jährige Maike Schmidt warf den Diskus 45,02 Meter weit und qualifizierte sich wie Kai für die U-23-DM. Kai steigerte sich mit dem Diskus auf die tolle Weite von 49,37 Meter. B.F.

 

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer