350 Starter bei Kreis-Hallen-Meisterschaften

Moll Maduka 2
Jessie Maduka (l.) und Carolyn Moll sind bisher die besten Düsseldorfer Sprinterinnen. Foto: Archiv

Jessie Maduka (l.) und Carolyn Moll sind bisher die besten Düsseldorfer Sprinterinnen. Foto: Archiv

bernward franke

Jessie Maduka (l.) und Carolyn Moll sind bisher die besten Düsseldorfer Sprinterinnen. Foto: Archiv

Düsseldorf. Eine für Kreis-Meisterschaften erstaunlich gute Besetzung gibt es bei den Hallen-Titelkämpfen des Kreises Düsseldorf/Neuss zusammen mit den Kreisen Essen, Duisburg und Oberberg Samstag (11 bis 18 Uhr) in der Leichtathletikhalle des Arena-Sportparks. Etliche DLV-Kaderathleten, deutsche Jugend-Meister und aufstrebende Talente sind unter den 350 Startern.

Kurzfristig gelang es dem Leichtathletik-Kreis mit dem Vorsitzenden Jochen Grundmann noch einen Caterer für die Veranstaltung zu finden, so dass nach der Absage des ursprünglich vorgesehenen Vereins niemand auf Verpflegung verzichten muss. Sportlich darf man gespannt sein, ob die ART-Sprinterin Carolyn Moll über 60 und 200 Meter startet.

Die 22-Jährige hat in diesem Jahr viel vor, nachdem sie 2012 die Olympia-Teilnahme in London knapp verpasst hatte. Moll will im Sprint in die deutschen Spitzenklasse vorstoßen. Sie wird nebenbei sicherlich auch die Läufe der 16-jährigen Jessie Maduka (ART) in der Jugendklasse beobachten, die vor Weihnachten schon mit Zeiten von 7,57 Sekunden über 60 Meter und 24,67 Sekunden über 200 Meter Top-Marken für die Winter-Bestenliste in Deutschland gesetzt hat.

Mit dem 19-jährigen Uerdinger Lukas Schmitz ist auf der 400-Meter-Strecke der deutsche Jugend-Meister und Zehnkampf-U-20-WM-Sechste dabei, der „ein Stück unter 50 Sekunden laufen will“. ART-Zugang Fatima Bangura, die deutsche Jugend-Meisterin (U 18) über 100-Meter-Hürden, beschränkt sich auf den 60-Meter-Sprint. Siegchancen rechnen sich auch Monika Zapalska (ART) und der 17-jährige ASC-Zehnkämpfer Simon Hosten bei seinem Hallendebüt über die 60-Meter-Hürden aus. B.F.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer