wza_381x443_552868.jpeg
Julian Ziob läuft vier Kilometer auf der Kö.

Julian Ziob läuft vier Kilometer auf der Kö.

B.F.

Julian Ziob läuft vier Kilometer auf der Kö.

Düsseldorf. Düsseldorfs Top-Langstreckler Julian Ziob, Niklas König und Alexander Goßmann (alle SFD 75) werden am Sonntag zum 22.Kö-Lauf aus ihrem zehn-tägigem bulgarischen Trainingscamp (Sonnenstrand) rechtzeitig zurück sein.

Dieses Trainingslager diente aber der Vorbereitung auf die Deutschen Straßen-Lauf-Meisterschaften im Zehn-Kilometer-Lauf in Ottersdorf bei Cuxhaven in der nächsten Woche, wo sich das SFD-Team einen guten Platz in der Mannschaftswertung ausrechnet. Daher wird man die "Rote Garde" des SFD wohl eher nicht im 10-Kilometer-Hauptlauf sehen.

Moderator Burkhard Swara wusste bereits, dass der 20-jährige Julian Ziob nur im Vier-Kilometer-Lauf antritt, den im Vorjahr der nun für den ACD laufende 17-jährige Patrick Jäger eindrucksvoll gewonnen hatte, diesmal aber wegen einer gerade überstandenen schweren Krankheit noch aussetzen muss. In welchem Rennen König und Goßmann laufen ist noch völlig offen.

Schade ist auch, dass die vielen guten Düsseldorfer Schüler-Läufer im Alter von 14 und 15 Jahre diesmal auf der Kö sich nicht präsentieren können. Sie starten in Bottrop bei den Nordrhein-Schüler-Meisterschaften. Der Westdeutsche Leichtathletik Verband berief den 16-jährigen ART-Speerwerfer Niclas Becker (Deutscher B-Jugend-Meister) ins Aufgebot von Nordrhein-Westfalen für den B-Jugend-Länderkampf am Samstag in Levekusen gegen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer