Düsseldorf. Katharina Gerlach (Rochusclub) wurde bei den Deutschen U 16-Meisterschaften im Einzel und im Doppel mit Bronze geehrt. Die 15-Jährige verlor erst im Einzel-Halbfinale gegen die an Nummer eins gesetzte Taysiya Morderger 1:6, 3:6. Mit ihrer Partnerin Lena Rüffer (Berliner SV) verlor sie im Doppel gegen die späteren Gewinner Gabric/Uspelkat mit 5:7, 4:6. Trotzdem ist die Schülerin mit ihren Leistungen zufrieden und bereitet sich nun auf die 14. Gerry Weber Junior Open (18. bis 22. Juni) – ein U18-Turnier der International Tennis Federation – in Halle/Westfalen vor. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer