Das zarte Flämmchen der Hoffnung hat kein Futter bekommen. Das Zwischenhoch nach den ersten beiden Saisonsiegen ist schon wieder Vergangenheit.

Mit Leistungen dieser Art und vor allem den Problemen im Offensivspiel wird die Mannschaft noch lange, vielleicht sogar bis zum Ende um den Klassenerhalt zittern müssen.

Nicht immer sollten sich die Fortuna auf das Glück verlassen, nur 30 Minuten Willen, Kampf und Glaube an den Sieg sind zu wenig.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer