Nach WZ-Informationen steht der ehemalige Nationalstürmer Philip Gogulla vor einem Wechsel von den Kölner Haien zur DEG

Kölner Haie - Frankfurt Lions
Nach WZ-Informationen wechselt Philip Gogulla zur DEG.

Nach WZ-Informationen wechselt Philip Gogulla zur DEG.

Felix Heyder

Nach WZ-Informationen wechselt Philip Gogulla zur DEG.

Im Frühjahr der Transfercoups hat die Düsseldorfer EG offenbar noch einen weiteren spektakulären Neuzugang im Köcher. Nach WZ-Informationen wechselt der ehemalige Nationalstürmer Philip Gogulla von den Kölner Haien zur DEG. Der 30-Jährige, der in der Domstadt trotz eines noch bis 2019 gültigen Vertrages aussortiert worden war, hat sich mit seinem langjährigen Club am Donnerstag auf eine Auflösung des Arbeitspapiers geeinigt. Über Details haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart, doch Gogulla dürfte eine ordentliche Abfindung erhalten haben.

Der sowohl für den DEL-Rekordtorschützen (183 Treffer) der Haie als auch für den Club passende Ausgang des kurzen Rechtsstreits hat der DEG offenbar in die Karten gespielt, die den Transfer nun finanziell stemmen kann. Der zuletzt zweimalige Elfte der Deutschen Eishockey Liga hatte nach Gogullas Demission in Köln bereits die Fühler nach dem 740-maligen DEL-Spieler ausgestreckt und in den vergangenen Tagen den Ausgang des Rechtsstreits beobachtet. Eine Bestätigung gab es von Seiten der DEG gestern noch nicht. Gogulla ist der 16. Stürmer im Kader für die neue Saison. Mindestens ein Angreifer (Darryl Boyce) soll den Club aber auch noch verlassen. tke/bes

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer