Der drei Monate verletzte Kapitän kommt am Mittwoch im Pokal-Viertelfinale gegen die Baskets Bamberg zu seinem Comeback.

wza_1324x1500_434835.jpeg
Gordon Geib feiert nach drei Monaten Pause seine Rückkehr.

Gordon Geib feiert nach drei Monaten Pause seine Rückkehr.

Horstmüller

Gordon Geib feiert nach drei Monaten Pause seine Rückkehr.

Düsseldorf. Die wichtigste Nachricht erreichte Giants-Trainer Achim Kuczmann vor dem Allstar-Wochenende: Die Heizungsfirma tauten die eingefrorenen Wasserleitungen der Trainingshalle im Sportpark Niederheid mit Heizspiralen auf. Dass Brant Bailey nach seinem Allstar-Einsatz immer noch etwas angeschlagen (erkältet) ist, störte die Vorbereitung auf das wohl wichtigste Heimspiel der Saison ebenfalls nicht. Zumal Gordon Geib am Mittwochabend im Viertelfinale um den BBL-Pokal gegen die Baskets Bamberg (19.30 Uhr, Karl-Hohmann-Str.) seine Rückkehr ins Spielgeschehen feiert. Kuczmann glaubt an "einen Schub" durch den Mannschaftskapitän: "Er ist der Typ, der gleich voll reingeht und sich nicht schonen wird." Drei Monate hatte der Nationalspieler wegen seines Unterarmbruchs pausieren müssen, war schon im verlorenen Liga-Hinspiel gegen Bamberg nicht dabei. Er wird damals genau hingesehen haben, so wie es am Mittwoch mindestens 1500 Fans tun werden. Denn so viele Karten wurden bereits im Vorverkauf abgesetzt. "Es geht ja auch richtig um was, und Bamberg ist ein attraktiver Gegner", sagt Giants-Geschäftsführer Claudio Di Padova. Die Arena in Hamburg ist das Ziel, wo am 28.Februar/1. März das Pokal-Endturnier ("Final Four") stattfindet.

Beim Endturnier in Hamburg geht es überwiegend um das Prestige

Am Freitagmittag lost Sammy Deluxe dort die Halbfinal-Paarungen aus, Di Padova wäre bei einem Sieg am Mittwoch dabei. Wobei der sportliche Wert deutlich über dem wirtschaftlichen liegen würde. Die Basketball-Bundesliga schüttet an die Halbfinalisten entsprechend ihrer späteren Platzierung zwar Geld aus, aber angesichts von Prämien, Fahrt und Übernachtung gleicht sich das aus. "Wir würden eher draufzahlen, aber das wäre angesichts des Prestige-Gewinns nicht wichtig", so Di Padova.

Schon beim Viertelfinale kommt wegen der regelgerechten 2500 Euro Antrittsprämie für Bamberg finanziell wenig rum. Nicht nur deshalb wird der Pendelbus von den Parkplätzen zur Halle bis auf Weiteres eingestellt. Die Nachfrage war zu gering, die meisten Zuschauer organisieren das selbst. Auch die Fünft- und Sechstklässler von Realschule Luisenstraße und der Freien Christlichen Schule, die am Mittwoch vor dem Spiel eine Begegnung der Giants-Schulliga austragen, dürften anderweitig zur Halle kommen. Gleichwohl hat das Spiel für Kuczmann und die Spieler eine große Bedeutung: "Alleine unter die besten vier Teams zu kommen, ist eine schöne Sache." Kuczmann war 2001 "Final-Four"-Teilnehmer als Co-Trainer von Leverkusens Calvin Oldham.

Im Vergleich zum Hinspiel in der BBL, das Bamberg 94:83 in Düsseldorf gewann, hat sich einiges geändert: Center Alexander Johnson wurde aus dem Kader gestrichen, Aufbauspieler Michael Jordan wechselte zu den Köln 99ers, Giants-Gastgeber am Samstag. Der neue Spielmacher Dan Dickau hat rund 300 Spiele in der nordamerikanischen Profi-Liga NBA absolviert und feiert sein seine Deutschland-Premiere.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer