Düsseldorf. Torreich ging es beim 3:6 (2:2) zwischen dem SV Wersten 04 und dem SV Uedesheim zu. „Das war über lange Zeit kein Landesliga-Niveau. Eigentlich hätten wir auch gewinnen können, der Gegner war nicht besser“, sagte Horst Giebel, Co-Trainer des SC West.

Nach dem 2:1 durch Treffer von Dennis Hauswald und Cevat Yazicilar stimmte vor allem in der Abwehr nichts mehr. Als Mario Opdenberg beim Stand von 3:5 einen Elfmeter verschoss, war die Niederlage besiegelt. Das dritte Tor hatte Swan Oehme erzielt.

SV Wersten: Krause - Schreiber, Oehme, Nounouh, Wester (75. Barry) - Paktiani, Öztürk, Hauswald (68. Müller), Sibilski - Opdenberg, Yazicilar

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer