Landesliga: SV Mönchengladbach - VfL Benrath 1:1

Düsseldorf. Der VfL Benrath musste am Samstag mit einem 1:1 in Mönchengladbach zufrieden sein. In der ersten Hälfte waren die Gäste klar überlegen, nutzen aber vier Großchancen nicht. Nach einer halben Stunde kam Gladbach, das es ausschließlich mit langen Bällen in die Spitze probierte, dann zur Führung.

Ein Befreiungsschlag wurde verlängert, plötzlich stand Kleff vor VfL-Torhüter Marcel Aust und vollstreckte zum 1:0 (31.). Nach dem Wechsel hörte auch Benrath auf, Fußball zu spielen. Dennis Kronenberg verwandelte einen an Soner Dirim verursachten Foulelfmeter zum Ausgleich (51.). Bis sich zwei Minuten vor Schluss Tim Stemmer noch eine weitere Großchance bot, die der Mittelfeldakteur aber vergab. db

VfL Benrath: Aust – Eller (76. Oehme), Breidohr, Kronenberg, Hermanns – Lindemann, Thiel (76. Glavas) – Adomako, Stemmer, Dalmis – Dirim; Tore: 1:0 Kleff (31.), 1:1 Kronenberg (51., Foulelfmeter)

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer