Knoch schießt Tor zum 1:1 gegen FC M’gladbach.

Düsseldorf. Der SV Wersten 04 freut sich über den zweiten Punktgewinn der Saison. Vom Spitzenteam des 1. FC Mönchengladbach trennte sich die Mannschaft von Trainer Ersin Ergün daheim mit 1:1.

Nach dem frühen Rückstand durch Keils, der aus einer klaren Abseitsposition heraus zum 1:0 für die Gäste eingeschoben hatte (8.), zeigte Wersten Moral und wurde mit dem schnellen Ausgleich belohnt. Nach Vorarbeit von Soufian Yasir vollendete Ken Marvin Knoch aus kurzer Distanz zum 1:1 (15.).

Bis zur Halbzeitpause konnte Wersten die Begegnung offen gestalten. Nach dem Wechsel dominierte Gladbach allerdings die erste Viertelstunde, danach hielten die Gastgeber wieder besser dagegen und verdienten sich den Punkt. db

Wersten 04: Müller - Denizci, Vink, Schreiber, Lüddecke (61. Benavides) - Köhler, Aouni (81. El Quitar), Öztürk, Knoch - Yasir, Amraoui (90. Quintanilla)
Tore: 0:1 Keils (8.), 1:1 Knoch (15.)

Spieler des Spiels Wersten: KEN MARVIN KNOCH

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer