Düsseldorf. Wie ein Traum gestaltete sich die Rückkehr des BV 04 in die Fußball-Bezirksliga. Nach dem Aufstieg zeigte das Team von Trainer Youssef Aitzmani zum Auftakt gleich, dass mit dem Traditionsverein wieder zu rechnen ist. Einen 0:1-Rückstand drehten die Derendorfer beim SV Hilden-Nord in einen 5:1-Erfolg.

So grüßt der BV vor dem zweiten Spieltag von der Tabellenspitze. Und auch gegen Rot-Weiß Lintorf ist ein weiterer Dreier sicher nicht ausgeschlossen. Das 2:3 daheim gegen Hilden 05/06 sorgte bei den Ratingern für große Ernüchterung. Nachdem Lintorf den Abstieg im letzten Jahr erst ganz spät verhindern konnte, schrillen schon jetzt wieder die Alarmglocken. Das Momentum liegt morgen also ebenfalls auf Seiten der Gastgeber. db

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer