Auch Fortunas U17-Junioren wissen bereits, wie man Aufstiege zu feiern hat. Nach dem 4:0 über Hamborn 07 im zweiten Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die B-Junioren-Bundesliga tanzten und sangen die Nachwuchsfußballer vom Flinger Broich wie die Großen.

Natürlich durfte auch die obligatorische Sektdusche für Trainer David Moreno nicht fehlen, der das Team in seinem ersten Jahr gleich zurück in die höchste Jugendspielklasse führte.

Eine Woche nach dem knappen 4:3-Erfolg im ersten Spiel legten die Flingerner im Rückspiel am Sonntag Morgen schon frühzeitig die Weichen auf Sieg. Ali Aydin gelang die 1:0-Führung. Als der aufgerückte Innenverteidiger Ray Koch vor den Augen seiner lautstark anfeuernden Mutter kurz nach dem Seitenwechsel auf 2:0 erhöht hatte (48.), war die Partie frühzeitig entschieden. In der Schlussphase erhöhte Jungjahrgang Marcel Hofrath mit zwei platzierten Schüssen (58./68.) auf 4:0.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer