Estepona. Eine bessere Begleitung konnten sich die Spieler der Fortuna kaum vorstellen. Auf dem Weg ins Trainingslager nach Malaga saß Olaf Thon (Foto: Wolff) mit im Flieger. Der Fußball-Weltmeister von 1990 war unterwegs zu einem Golfturnier, das TV-Moderator Jörg Wontorra veranstaltet, um Ex-Profis und Journalisten zusammenzuführen.

Thon ist ein guter Freund von Oliver Reck und verriet, dass er sich bereits auf dessen 50. Geburtstag freue, den der Fortuna-Trainer im Februar groß in Düsseldorf feiern will. „Die 2. Liga interessiert mich jetzt nicht so großartig, aber den Weg von Olli und der Fortuna verfolge ich schon“, erklärte der Ex-Profi (Schalke und Bayern). „So weit ich es beurteilen kann, leistet Oliver Reck in Düsseldorf sehr gute Arbeit.“ Zeit, sich ein Testspiel der Fortuna anzuschauen, hat Thon nicht. Dafür sei das Golfturnier zu wichtig. Kri

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer