Fortuna kann fast jede Hilfe gebrauchen. Und irgendwie klingt das Interesse des Investors recht real, beim Traditionsclub groß einzusteigen. Komisch, dass die Fortuna von der Zeitungs-Geschichte ebenso überrascht wurde wie alle Fans.

Die Fortuna eignet sich durchaus für das Engagement eines Investors. Die Rahmenbedingungen sind mit dem erstligareifen Stadion, dem guten sportlichen Unterbau, der gewachsenen und begeisterungsfähigen Fankultur, der Tradition und dem Hunger nach großem Sport gegeben.

Natürlich hat auch diese Sache einen Haken. Denn ein Lothar Matthäus als Trainer der Fortuna ist nicht nur schwer vorstellbar, sondern auch den Fans schwer vermittelbar.

norbert.krings@wz-plus.de

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer