Düsseldorf. Nur noch ein paar Restkarten wurden am Dienstag über die Geschäftsstelle der Fortuna verkauft. Dann heißt es am Mittwoch offiziell: Das Stadion ist beim Pokalspiel der Fortuna gegen Borussia Mönchengladbach mit 54 000 Zuschauern ausverkauft. Die Einnahmen teilen sich die Vereine, auch die Summe aus den TV-Erlösen. 20 Prozent der Zuschauereinnahmen gehen an den DFB.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer