Der Verein verpflichtet den Kroaten gleich für fünf Jahre.

Davor Lovren
Davor Lovren von Fortuna Düsseldorf. Foto: Thorsten Wagner/Archiv

Davor Lovren von Fortuna Düsseldorf. Foto: Thorsten Wagner/Archiv

dpa

Davor Lovren von Fortuna Düsseldorf. Foto: Thorsten Wagner/Archiv

Düsseldorf. Davor Lovren bleibt Fortuna Düsseldorf auch über die Saison 2018/19 hinaus erhalten. Der Bundesliga-Aufsteiger hat sich mit Dinamo Zagreb auf einen Transfer des Offensivspielers geeinigt. Bislang war Lovren vom 19-fachen kroatischen Meister an die Fortuna ausgeliehen. In Düsseldorf hat der 19-Jährige nun einen langfristigen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben. In der abgelaufenen Spielzeit kam der zwölffache kroatische U 19-Nationalspieler auf 15 Pflichtspieleinsätze für die Fortuna. Dabei gelangen ihm der wichtige Siegtreffer im Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig kurz vor der Winterpause sowie zwei Vorlagen.

„Ich bin sehr stolz und dankbar, diese Chance bei einem großen Traditionsverein zu erhalten“, sagt Lovren. „Mit dem Aufstieg in die Bundesliga ging für mich ein Traum in Erfüllung.“ Friedhelm Funkel hält Lovren für ein großes Talent, der seine Qualität bereits angedeutet hat: „Wir werden ihn weiter Schritt für Schritt fördern und freuen uns, dass er einen langfristigen Vertrag bei uns unterschrieben hat.“ Red

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer