10882110804_9999.jpg

Nanninga, Bernd (bn)

Die 0:3-Niederlage gegen Mainz spielt Norbert Meier, der keine Selbstzufriedenheit aufkommen lassen will, in die Karten. Der Trainer betont, dass der Verein in Sachen Personal reagieren muss, um den Konkurrenzkampf in der Mannschaft zu erhöhen und Schwachstellen zu beheben. Mit dieser Forderung entgegnet Meier einem möglichen Vorwurf, nicht alles versucht zu haben, um das gemeinsame Ziel zu erreichen. Wenn es ernst wird, weiß der Trainer, worauf es ankommt. Die Chance ist nicht gerade klein, so den Klassenerhalt zu realisieren.

norbert.krings@wz-sport.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer