Kommentar Foto Norbert Krings
Norbert Krings

Norbert Krings

Sergej Lepke

Norbert Krings

Auch das zweite Heimspiel im Jahr 2017 konnte das Team von Friedhelm Funkel nicht gewinnen – aber die verbesserte Leistung lässt hoffen, dass sich die Fortuna langsam stabilisiert und wieder zur Form der Hinrunde findet. Dabei wurde deutlich, dass es nur über eine gute Mannschaftsleistung geht, die diesmal von der ersten bis zur letzten Minute stimmte. Bedenklich ist nur, dass erneut ein Fehler reichte, um dem harmlosen Gegner einen Treffer zu erlauben. Ebenfalls ein kleiner Wermutstropfen ist die Zuschauerzahl von knapp 22 000. Gerade in dieser Phase benötigt das Team mehr Rückendeckung.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer