Erstmals werden am Freitag auch zwei Pokalsieger bei den Mädchen ermittelt.

Düsseldorf. "Fortuna gegen den Rest der Stadt" heißt es am Freitag, wenn beim FC Büderich die Kreispokalendspiele im Rahmen des "Tag des Jugendfußballs" über die Bühne gehen. Der Nachwuchs vom Flinger Broich ist bei den Jungen in allen Altersklassen dabei. Bei den D-Junioren (10 Uhr) trifft die Fortuna auf die SG Unterrath, die B-Junioren (13.45 Uhr) setzen sich mit dem Leistungsklässler Turu 80 auseinander. Bei den A-Junioren kommt zum Duell zwischen der Fortuna und dem VfB Hilden (16 Uhr).

Das Finale der C-Junioren (auch Fortuna gegen Hilden) wurde auf den 9. Mai verlegt. Erstmals werden am Freitag auch zwei Pokalsieger bei den Mädchen ermittelt. Die U17-Juniorinnen des SV Hilden-Nord messen sich mit den Sportfreunden Gerresheim (11.45 Uhr), die U15-Juniorinnen von Hilden-Nord werden von Flingern 08 herausgefordert (15 Uhr).

Mit einem 4:1-Sieg über den klassengleichen TSV Weeze sind Fortunas U15-Junioren in das Halbfinale des Fußball-Niederrheinligisten eingezogen. Für die Elf von Samir Sisic waren Erol Dzaferi, Kensuke Tada, Niko Kirste und Kaan Akca erfolgreich.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer