Fällt Jovanovic aus, wäre Deniz Kadah (l.) eine Alternative im Sturm.
Fällt Jovanovic aus, wäre Deniz Kadah (l.) eine Alternative im Sturm.

Fällt Jovanovic aus, wäre Deniz Kadah (l.) eine Alternative im Sturm.

Wolff

Fällt Jovanovic aus, wäre Deniz Kadah (l.) eine Alternative im Sturm.

Düsseldorf. Der Winter hat das Rheinland fest im Griff, auch die Drittliga-Fußballer der Fortuna. Trainer Norbert Meier klagte über "das schlimmste" Training, was er bisher erlebt habe. Dazu plagen Clement Halet und Ranisav Jovanovic Verletzungen - ihr Einsatz entscheidet sich kurzfristig. Dabei brauchen die Fortunen gerade vor dem Karnevalswochenende eine gelungene Vorbereitung. Denn mit einem Sieg gegen Burghausen würden sie ein klares Signal setzen. Wenn die Konkurrenz wie am vergangenen Wochenende schwächelt, könnte die Fortuna sogar auf den dritten Platz klettern. Der bedeutet am Saisonende die Teilnahme an den Relegationsspielen um den Aufstieg in die 2. Liga. m.g.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer