Uwe Klein spricht über die beiden neuen Spieler.

André Hoffmann geht auf Leihbasis zu Fortuna Düsseldorf. Foto: Peter Steffen
André Hoffmann geht auf Leihbasis zu Fortuna Düsseldorf. Foto: Peter Steffen

André Hoffmann geht auf Leihbasis zu Fortuna Düsseldorf. Foto: Peter Steffen

dpa

André Hoffmann geht auf Leihbasis zu Fortuna Düsseldorf. Foto: Peter Steffen

Düsseldorf. Gökhan Gül und André Hoffmann sind wertvolle Verstärkungen des Fortuna-Kaders. Wir fragten Uwe Klein, den Leiter der Kaderplanung und Scouting-Abteilung zu beiden Spieler. „Gökhan ist ein Spieler, der beim VfL Bochum in der U19 unterfordert war und nun seinen nächsten Schritt machen soll“, erklärte Klein. „Er ist mit 18 Jahren noch jung, bringt aber schon viel mit, weil er viel U-Länderspiele in den diversen Mannschaften absolviert hat.“ Er wurde in vielen Spielen von der Fortuna beobachtet. „Als wir eine Chance sahen, ihn zu holen, haben wir direkt zugeschlagen. Er ist nicht nur ein Spieler für die U23, auf gar keinen Fall.“

Bei André Hoffmann sieht die Situation etwas anders aus, weil der 23-Jährige bereits über 40 Profispiele auf dem Buckel hat und auch Stammspieler bei Hannover in der Bundesliga war. „Ich will also bestimmt nicht sagen, dass er dort gescheitert wäre. Es gab nur eine Phase, in der es für André nicht so gut gelaufen ist und Verletzungen hinzukamen“, sagte Klein. Er sei aber jetzt völlig fit und habe in Hannover Spieler vor sich, die sich zuletzt bewährt haben. „Auf diese Situationen müssen wir lauern, um einen Spieler mit großem Potenzial verpflichten zu können.“ Hoffmann erhoffe sich Spielpraxis. „Er ist ein sehr erfahrener Spieler, ruhig am Ball und wenn er gesund ist, eine Option für einen Startplatz im ersten Rückrunden-Spiel“, sagte Klein. Kri

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer