Der Umbau würde 2,5 Millionen Euro kosten.

wza_400x294_582534.jpg
Gibt es bald die sehnlich herbeigewünschten Stehplätze in der Arena?

Gibt es bald die sehnlich herbeigewünschten Stehplätze in der Arena?

Gibt es bald die sehnlich herbeigewünschten Stehplätze in der Arena?

Düsseldorf. Jetzt könnte es doch noch Stehplätze in der Arena geben. Eine Machbarkeitsstudie kommt zu dem Ergebnis: Der Umbau ist technisch möglich und entspricht den Sicherheitsbestimmungen der Deutschen Fußball Liga. Das Ganze würde 2,5 Millionen Euro kosten.

Die Fortuna-Fans wünschen sich schon lange Stehplätze in der Arena. Mit dem Slogan "Sitzen ist für’n Arsch" trommelten sie für die Abschaffung der Sitzplätze in den Fan-Blöcken.

Diese Forderung hatte die SPD im Rat mit einer Anfrage an Oberbürgermeister Dirk Elbers unterstützt, der die Studie daraufhin anregte. Am Donnerstag sagte er: "Jetzt gilt es, die nächste Sommerpause zu nutzen und die berechtigten Wünsche der Fans Wirklichkeit werden zu lassen."

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer