57226726004_9999.jpg

nn

Berlin. Am Donnerstag startete in Berlin zum elften Mal das internationale Fußballfilmfestival „11mm“. Mit dabei: Lars Pape und Holger Schürmann, die ihren Film „Fortunas Legenden“, der im vergangenen Jahr in Düsseldorf Premiere feierte, vorstellen. Unterstützt werden sie dabei vom Fußballfachmagazin „11 Freunde“, das sich den Film über die Faszination des Traditionsclubs ausgesucht hat, um diesen gesondert zu präsentieren.

Lars Pape und Holger Schürmann, Regisseure „Fortunas Legenden“: „Wir freuen uns natürlich wahnsinnig darüber, dass ‚Fortunas Legenden‘ im Rahmen des 11mm-Festivals – dem wichtigsten Fußballfilmfestival – läuft. Zusätzlich ist es eine große Ehre, dass das Magazin ‚11Freunde‘ den Film sogar noch extra würdigt, indem sie ihn präsentiert und damit aus der großen Menge der Produktionen nationaler und internationaler Art sowie vom öffentlich-rechtlichen Fernsehen beauftragte Produktionen heraushebt.“ Unter den Legenden ist natürlich Kult-Fortune Matthes Mauritz (Foto). Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer