Düsseldorf. Die Regionalliga-Mannschaft der Fortuna hat am Samstag eine bittere 1:3 (1:1)-Heimniederlage im Paul-Janes-Stadion gegen den Tabellenletzten SSVg Velbert einstecken müssen.

Den Anfang machte der Velberter Markus Kaya mit seinem Tor in der 19. Spielminute. Kurz vor der Pause konnte Bastian Müller noch für die Fortuna zum 1:1 ausgleichen.

Doch nach dem Seitenwechsel setzte sich das Team von Gäste-Trainer Lars Leese gegen Fortunas Zweite entscheidend durch. Hüzeyfe Dogan in der 69. Minute und Tim Gebauer (82.) erzielten die Treffer zum nicht ganz unverdienten Sieg für die SSVg.

Fortuna: Heller - Fritsch, Langeneke, Urban, Civa, Babic, Müller, Fahrian (75. Celik), Taskin - Jusuf, Aydin (77. Rodriguez Diaz);
Tore: 0:1 (20.) Kaya, 1:1 (45.) Müller, 1:2 (70.) Dogan, 1:3 (83.) Gebauer

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer