Nächste Tests gegen Siegen und Schalke II.

Düsseldorf. Im zweiten Testspiel gelang den Regionalliga-Fußballern von Fortuna II ein 2:1 (1:0) gegen den Niederrheinligisten SC Kapellen. Trotz der Führung durch Jeron Haizaneh (9.) taten sich die Gastgeber auf dem Kunstrasenplatz am Flinger Broich schwer gegen das zwei Klassen tiefer spielende Team, das von Ex-Fortuna-Profi Markus Anfang trainiert wird. 

„Da waren noch Fehler drin, manche Spieler sind noch nicht fit genug“, sagte Fortuna-II-Trainer Goran Vucic.

So kamen die Kapellener zum Ausgleich durch Lars Schuchardt (53.), ehe Testspieler Bachadian Köse (58.) der Siegtreffer für Düsseldorf gelang. Gegen nachlassende Gäste hatte Fortuna II in der Schlussphase noch gute Chancen, unter anderem durch einen Kopfball an die Latte von Gino Windmüller (83.).

Die nächsten Testspiele stehen am Mittwoch gegen die Sportfreunde Siegen und am Donnerstag gegen den FC Schalke II an.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer