fortuna gül.jpg
Fortuna hat sich die Dienste von Abwehrspieler Gökhan Gül gesichert.

Fortuna hat sich die Dienste von Abwehrspieler Gökhan Gül gesichert.

Fortuna Düsseldorf

Fortuna hat sich die Dienste von Abwehrspieler Gökhan Gül gesichert.

Düsseldorf. Fortuna hat sich die Dienste  vom 18-jährigen Abwehrspieler Gökhan Gül gesichert. Der Nationalspieler kommt vom VfL Bochum und unterschreibt einen Vertrag bis 2021.

Gül hat seit der U16 sämtliche Juniorennationalmannschaften durchlaufen. Er kam 39 Mal zum Einsatz und erzielte dabei fünf Tore. Im aktuellen U-19 Team ist der Abwehrmann Stammspieler. In der 2. Bundesliga kam er diese Saison zwei Mal für die Bochumer zum Einsatz.

Der 18-Jährige wird mit der Mannschaft ins Trainingslager nach Malta reisen und bei der Fortuna die Rückennummer 18 erhalten.

 „Vom ersten Augenblick an hatte ich bei der Fortuna ein sehr gutes Gefühl. Zum einen waren die Gespräche mit den Verantwortlichen sehr gut, zum anderen hat mich die Atmosphäre hier im Stadion unheimlich beeindruckt, als ich beim Heimspiel gegen Arminia Bielefeld zu Gast war“, äußerte sich Gül sehr glücklich über seinen Wechsel. Auch Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel ist zufrieden. „Wir sind sehr stolz, dass wir Gökhan Gül verpflichten konnten. Er verfügt über ein sehr großes Talent und wird bei uns die nächsten Schritte machen und sich weiterentwickeln. Wir werden Gökhan mit seinen 18 Jahren über die U23 an den Profikader heranführen.“

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer