Thiago Rockenbach da Silva kommt vom Drittligisten RW Erfurt.
Thiago Rockenbach da Silva kommt vom Drittligisten RW Erfurt.

Thiago Rockenbach da Silva kommt vom Drittligisten RW Erfurt.

Sascha Dum hat mit Alemannia Aachen schon einmal den Bundesliga-Aufstieg geschafft. Ein gutes Omen für Fortuna?

dpa, Bild 1 von 2

Thiago Rockenbach da Silva kommt vom Drittligisten RW Erfurt.

Düsseldorf. Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf kann zwei weitere Neuzugänge vermelden: Der 23-jährige Sascha Dum, der mit dem Wechsel zu den Flingeranern in seine alte Heimat zurückkehren wird, erhält ebenso wie der 25-jährige Thiago Rockenbach da Silva einen Zwei-Jahres-Vertrag. Beide Spieler haben am Mittwoch ihre verbindlichen Zusagen gegeben.

Sascha Dum wird noch bis Ende der laufenden Saison im Dress des FC Energie Cottbus auflaufen, wohin er von Bayer 04 Leverkusen ausgeliehen worden war. Dort hatte er ab 1996 in der Jugend gespielt, ehe er 2004 ins Seniorenteam aufstieg und - mit einer Unterbrechung von zwei Spielzeiten bei Alemannia Aachen, mit der er in die erste Bundesliga aufgestiegen ist - vier weitere Saisons verbrachte.

Thiago Rockenbach da Silva ist offensiver Mittelfeld-Akteur und spielt aktuell noch bei Rot-Weiß Erfurt. Der Brasilianer (1,78 cm / 75 kg) war zuvor bei Werder Bremen und hatte dort in der 2. Mannschaft gespielt. Insgesamt kommt Rockenbach auf 181 Drittliga-Einsätze und erzielte insgesamt 34 Tore (inklusive Regionalliga Nord).

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer