Yoha (l) traf dreimal für die Fortuna.
Yoha (l) traf dreimal für die Fortuna.

Yoha (l) traf dreimal für die Fortuna.

Christof Wolff

Yoha (l) traf dreimal für die Fortuna.

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf hat eine weiteres Testspiel - gegen den KFC Uerdingen - mit 7:0 (3:0) gewonnen. Das Spiel hat ohne Zuschauer auf dem Kunstrasenplatz an der Arena stattgefunden und war vom Trainerteam vor allem für die Spieler gedacht, die wohl am Freitag im ersten Rückrundenspiel gegen den SV Sandhausen nicht zum Einsatz kommen oder am Freitag gegen Paderborn (2:2) nur eine kurze Einsatzzeit hatten.

Der Schreckmoment Mitte der ersten Hälfte, als sich Christian Gartner nach einem Sturz an die Hüfte fasste und ausgewechselt werden musste, folgte zum Glück die schnell die Entwarnung. "Es war eine reine Vorsichtsmaßnahme", kommentierte Trainer Friedhelm Funkel die Auswechslung. Gegen einem möglichen Einsatz des Österreichers gegen Sandhausen sollte deshalb auch nichts sprechen.

Den besten Eindruck im Spiel gegen den Oberligisten hinterließen Marcel Sobtottka und Kevin Akpoguma, die beide zum Rückrundenauftakt gesperrt fehlen werden. Zudem konnte auch der dreifache Torschütze Emmanuel Iyoha überzeugen, der seine Mannschaft auch in der 17. Minute in Führung gebracht hatte. Die Fortuna hatte insgesamt wenig Probleme gegen einen harmlosen Gegner und zeigte einige gelungene Ballpassagen.

Trainer Friedhelm Funkel zeigte sich nach dem Spiel zufrieden: "Es war ein guter Test, zwar auch mit zähflüssigen Phasen, aber auch mit einigen schönen Toren."

Am Rande des Spiels wurde bekannt, dass Stürmer Kemal Rüzgar bis zum Saisonende an den Drittligisten VfL Osnabrück ausgeliehen wird.

Vom Steeg - Konkordanz, Gül, Akpoguma, Lucoqui - Gartner (22. Duman), Sobottka - Kiesewetter, Yildirim (57. Ngombo), Ferati - Iyoha

1:0 (17.) Iyoha, 2:0 (20.) Yildirim, 3:0 (33. FE) Ferati, 4:0 (69.) Iyoha, 5:0 (77.) Ngombo, 6:0 (87.) Duman, 7:0 (90.) Iyoha

Ulankiewicz (Oberhausen) Gelbe Karte: Thakray

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer