Sperre
St. Paulis Markus Thorandt muss für einen Schubser ein Spiel pausieren. Foto: Axel Heimken

St. Paulis Markus Thorandt muss für einen Schubser ein Spiel pausieren. Foto: Axel Heimken

dpa

St. Paulis Markus Thorandt muss für einen Schubser ein Spiel pausieren. Foto: Axel Heimken

Hamburg (dpa) - Innenverteidiger Markus Thorandt vom FC St. Pauli hat eine Sperre für ein Meisterschaftsspiel erhalten.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wertete Thorandts Schubser gegen den Torschützen Aristide Bancé im Zweitliga-Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf (1:1) als unsportliches Verhalten. Der Hamburger hatte für sein Vergehen in der 81. Minute von Schiedsrichter Bastian Dankert (Rostock) überraschend die Rote Karte erhalten. Der FC St. Pauli hat dem Urteil zugestimmt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer