Düsseldorf. Knapp eine Woche vor der Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Fußball-Regionalliga West hat sich Fortunas zweite Mannschaft mit Christian Weber verstärkt. Der 29-Jährige Profi soll das Team von Taskin Aksoy im Abstiegskampf anführen.

Weber absolvierte in dieser Saison bereits vier Partien für die „Zwote“, ehe er im September des vergangenen Jahres beim Drittligisten Alemannia Aachen anheuerte. Aufgrund der finanziellen Schwierigkeiten der Alemannia endete Webers Engagement dort vorzeitig.

Für die Fortuna absolvierte der in Abwehr und Mittelfeld einsetzbare Rechtsfuß zwischen 2009 und 2012 61Spiele in der zweiten Bundesliga.

Fortunas U23 kehrt am Dienstag aus dem Trainingslager im türkischen Antalya zurück. Kurz danach wird sicher auch eine Entscheidung fallen, ob die mitgereisten Testspieler Dennis Zaworski (Tor, Neubrandenburg), Volkan Ekici (Mittelfeld, Göztepe Izmir) und Romeo (Abwehr, Roda Kerkrade) eine Zukunft bei der Fortuna haben.

In den Testspielen trennte man sich in der Türkei von Eintracht Frankfurts U23 1:1 (Tor: Marcel Hofrath) und vom Zweitligisten Erzgebirge Aue 2:3 (Tore: Aliosman Aydin, Alexander Nandzik). magi

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer