Timo Boll und die Borussia haben sich den ersten Titel der Saison gesichert. Das war der Plan, und es durfte einfach kein Weg an den Düsseldorfern vorbeigehen. Wer 18 Spiele in Folge gewinnt, 18 Mal (fast) nicht vom Gegner berührt wird, dem darf beim 19. Mal nichts passieren. Auch wenn es ein Endspiel ist. Dass es knapp wurde gegen Fulda, zeigt vor allem, dass die Profis eben doch nur Menschen und Siege nicht berechenbar sind. Das ist eine wichtige Lehre für den Rest der Saison, wenn es um den nationalen Titel und Champions League geht.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer