Der Verteidiger sieht trotz der Niederlagen keine Krise.

Patrick Traverse hat sich in Düsseldorf gut eingelebt und weiß, dass die DEG nur durch harte Arbeit Spiele gewiint.
Patrick Traverse hat sich in Düsseldorf gut eingelebt und weiß, dass die DEG nur durch harte Arbeit Spiele gewiint.

Patrick Traverse hat sich in Düsseldorf gut eingelebt und weiß, dass die DEG nur durch harte Arbeit Spiele gewiint.

Patrick Traverse hat sich in Düsseldorf gut eingelebt und weiß, dass die DEG nur durch harte Arbeit Spiele gewiint.

Düsseldorf. Im letzten Spiel vor der dreiwöchigen Olympiapause tritt die Düsseldorfer EG am Dienstag (19.30 Uhr) bei den Nürnberg Ice Tigers an. Nachdem der Vizemeister den zweiten Platz in der Deutschen Eishockey Liga an die Wolfsburg Grizzly Adams abgeben musste, ist ein Sieg am Dienstag wichtiger denn je, um nach vier Niederlagen in Folge wieder einmal drei Punkte einzufahren. Die WZ sprach mit DEG-Verteidiger Patrick Traverse.

Herr Traverse, die vergangenen Wochen waren sportlich wenig erfreulich. Wie sieht der Weg aus der Krise für die DEG aus?

Patrick Traverse: Ich meine nicht, dass wir in einer Krise stecken. In dieser Saison ist vorher vielleicht alles zu glatt gelaufen, und wir waren wohl zu sicher, dass es so weitergeht. Aber das war nicht der Fall.

Bevor es in die Olympiapause geht, sind heute die Nürnberg Ice Tigers der nächste Gegner. Gibt es ein besonderes Erfolgsrezept?

Traverse. Wir müssen 60 Minuten hart arbeiten und unser Spiel durchziehen. Dann klappt es auch. Die Pause kommt danach vielleicht zur rechten Zeit. Wir können uns regenerieren und neue Kraft schöpfen.

Wie sieht es bei Ihnen aus? Ihr Jahresvertrag läuft zum Saisonende aus.

Traverse: Ich habe mich in Düsseldorf gut eingelebt, eine nette Stadt mit netten Menschen. Jetzt möchte ich mich auf meine Spiele mit der DEG konzentrieren und die Meisterschaft holen. Alles andere wird sich ergeben.

Ab 19 Uhr ist am Dienstag beim Spiel der DEG in Nürnberg der Liveticker der WZ wieder für Sie geschaltet.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer