Vier Punkte für die Junioren

Düsseldorf. Sechs Punkte in den beiden Spielen in der Deutschem Eishockey-Nachwuchsliga (DNL) waren bei der DEG-Jugend fest eingeplant. Es klappte zunächst am Samstag Abend beim 3:1 (0:0, 2:0, 1:1)-Erolg gegen den Tabellenletzten EV Landshut. Parker Tuomie, Fabio Pfohl und Marcel Kahle hatten getroffen. Gestern gewann Landshut mit 2:1 nach Penaltyschießen. Parker Tuomie war der einzige DEG-Torschütze. B.F.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer