Die Fans des Klubs können sogar einen Platz darin gewinnen.

Eishockey
Mit dieser Grafik wirbt die DEG bei Facebook für die Aktion.

Mit dieser Grafik wirbt die DEG bei Facebook für die Aktion.

DEG

Mit dieser Grafik wirbt die DEG bei Facebook für die Aktion.

Die Fans der Düsseldorfer EG sind ausgefallene Marketingaktionen ihres Vereins gewohnt. Man muss ja auffallen als Verein aus einer Randsportart – und dazu darf in Deutschland jede Disziplin abseits des Fußballs gezählt werden. Deswegen hat sich der umtriebige Pressesprecher Frieder Feldmann auch für die anstehende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (Saisonstart am 14. September in Mannheim) wieder etwas Besonderes überlegt: Die DEG bringt ein eigenes Sammelalbum heraus, eine Art Panini-Heft, das sich ausschließlich um den achtfachen Deutschen Meister dreht.

Mit dem Sammelalbum-Riesen aus Italien hat das Heft allerdings nichts zu tun, die DEG bringt es gemeinsam mit einem Berliner Unternehmen und einer Supermarkt-Kette heraus. Deswegen gibt es die Klebebildchen in ausgewählten Märkten in Düsseldorf und Ratingen sowie beim ersten Heimspiel der neuen Saison am 16. September gegen Iserlohn zu kaufen. Ein Päckchen mit fünf Bildern kostet 80 Cent.

Das sorgte im Internet für einigen Unmut. Fans von außerhalb fühlten sich von der Aktion ausgeschlossen, weil sie keine Chance hätten, an die Päckchen zu kommen. Nicht mal die, die zu den Spielen kommen, weil es die nach dem Verkaufsstart gegen Iserlohn nicht mehr im Dome zu kaufen geben soll. Es darf aber davon ausgegangen werden, dass das doch der Fall ist.

Insgesamt gibt es 300 Motive aus diversen Kategorien

In den Päckchen gibt es 300 verschiedene Motive aus diversen Kategorien: aktuelle Mannschaft, Helden der Vergangenheit, Action-Szenen, Stadionbilder, Frauen, DNL- und Nachwuchsteams sowie Fans. „Der Clou: Einige der Motive werden mit Gewinnspielen an die Fans der DEG vergeben“, heißt es in der Ankündigung. In den nächsten Wochen wird es Gewinnspiele dazu geben. bes

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer