wza_1500x1031_591332.jpeg
Schnee-Tauziehen in der Skihalle Neuss: Shane Joseph (l.) gegen Daniel Pietta (r.)

Schnee-Tauziehen in der Skihalle Neuss: Shane Joseph (l.) gegen Daniel Pietta (r.)

Schnee-Tauziehen in der Skihalle Neuss: Shane Joseph (l.) gegen Daniel Pietta (r.)

Düsseldorf. Nach der dramatischen und spannenden Play-off-Serie im Viertelfinale der vergangenen Saison zwischen den DEG Metro Stars und den Krefeld Pinguinen kommt es am kommenden Freitag (19.30 Uhr, Rather Dome) zum ersten Duell dieser Eishockey-Saison auf Düsseldorfer Eis.

Vorab trafen sich Spieler und Maskottchen beider Teams am Montag zum winterlichen Showdown in der Skihalle in Neuss. Shane Joseph und Maskottchen Düssi traten dabei gegen Daniel Pietta und das Krefelder Maskottchen Kevin im Rodel-, Snowbike-Rennen und Schnee-Tauziehen an.

Als weitere Einstimmung auf das Straßenbahn-Derby gab es eine Schneeballschlacht zwischen den Vertretern beider Teams. Wenn das Duell am Freitag auf dem Eis ähnlich engagiert geführt wird, können sich die Zuschauer im Rather Dome auf eine packende Neuauflage des Viertelfinals aus dem Frühjahr freuen, in dem die Düsseldorfer nach sieben Spielen als Sieger feststanden.

Das erste Aufeinandertreffen in dieser Saison konnten die Metro Stars vor fünf Wochen in Krefeld mit 2:1 für sich entscheiden. Nach dem ersten Sechs-Punkte-Wochenende der laufenden Saison wollen sich die DEG Metro Stars in der Tabelle weiter nach oben schieben und in der Spitzengruppe festsetzen. Die Pinguine aus Krefeld wollen mit einem Erfolg das Tabellenende verlassen.

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer