Düsseldorf. Der Eishockey-Club DEG Metro Stars hat den US-Amerikaner Mark McCutcheon verpflichtet. Das teilte der Verein aus Düsseldorf am Dienstag mit. Der Stürmer soll Paul John Fenton ersetzen, der den Tabellensechsten der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) vergangene Woche verlassen hatte.

McCutcheon, Sohn des ehemaligen NHL-Profis Brian McCutcheon, kommt vom norwegischen Club Vålerenga Ishockey. Dort war der 26-Jährige in 16 Ligaspielen elfmal erfolgreich und bereitete weitere zwölf Treffer vor. dpa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer