Der Verteidiger bleibt ein weiteres Jahr bei den Rot-Gelben.

EISHOCKEY
Marco Nowak spielt auch kommende Saison für die DEG.

Marco Nowak spielt auch kommende Saison für die DEG.

homü

Marco Nowak spielt auch kommende Saison für die DEG.

Aktuell fällt Marco Nowak mit einer Einblutung im Oberschenkel aus. Doch spätestens in der kommenden Saison wird der Verteidiger der Düsseldorfer EG wieder im Trikot des Tabellenelften der Deutschen Eishockey Liga auf dem Eis zu sehen sein. Die DEG hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit dem 27-Jährigen, der bereits von 2007 bis 2012 und wieder seit 2016 in Düsseldorf spielt, um ein weiteres Jahr verlängert.

„Marco Nowak kann bereits auf eine lange Karriere im DEG-Trikot zurückblicken. Seine Identifikation mit unserem Club ist bemerkenswert. Sportlich war er bis zu seiner schwerwiegenden Verletzung eine Konstante in dieser Saison. Deswegen freuen wir uns sehr, dass uns Marco erhalten bleibt“, sagt DEG-Geschäftsführer Stefan Adam.

Insgesamt absolvierte Nowak bislang 289 Partien im rot-gelben Trikot, in denen er acht Tore erzielte und 35 Vorlagen gab. „Marco ist ein vorbildlicher Profi, auf den wir uns zu 100 Prozent verlassen können. Er hat sich stets gesteigert und gehört zu den defensiven Stützen unserer Mannschaft. Wir trauen ihm zu, dass seine positive Entwicklung noch nicht zu Ende ist und sind uns sicher, dass wir gemeinsam noch viel Freude haben werden“, sagt der Sportliche Leiter Niki Mondt.

Nowak ist nach Bernhard Ebner, Johannes Huß und Nicklas Mannes der vierte Verteidiger, der bereits für das Team der DEG der Saison 2018/19 feststeht. tke

© WhatsBroadcast

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer