Düsseldorf. Seit Dienstag und noch bis heute beschließen die Tischtennis-Profis der Borussia auf der Mittelmeerinsel Mallorca ihre erfolgreiche Spielzeit, die mit dem ETTU-Pokalsieg und der Titelverteidigung in der Deutschen Meisterschaft einen erfreulichen Ausklang hatte.

Insgesamt zwölf Personen von den Spielern über Trainer Danny Heister bis zum „Team dahinter“ legen ihre „mehr oder weniger trainierten Körper in die spanische Sonne“, heißt es, um sich von einer ereignisreichen und anstrengenden Saison zu erholen. m.g.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer