Die Frauen besiegen Witzhelden, die „Zweite“ verliert.

Düsseldorf. Matthias Wacker und die Handballerinnen des ART Düsseldorf siegten gegen den TV Witzhelden mit 16:15 (9:7). Dabei boten die Ratherinnen eine ordentliche Vorstellung, ließen aber zu viele klare Torchancen aus, so dass die Gäste lange mitspielen konnten. Durch den zweiten Saisonsieg verteidigten die Schwarz-Gelben die Tabellenführung in der Landesliga Gruppe 2. Am kommenden Samstag gastiert man beim TB Wülfrath. ART: Koppelmann, Laarmans - Wahlster, Rath (3), de Winkel (2/2), Wittig, Chulina (3), Müller (2), Pilling (3), Neumann, Pagalies, Willecke (3)

Die zweite Demen-Mannschaft des ART musste sich in der Landesliga Gruppe 4 der GSG Duisburg mit 17:26 (5:14) geschlagen geben. Nach einer verschlafenen ersten Hälfte, in der die Mannschaft von Markus Veit zu viel Respekt zeigte, präsentierte man sich dem Aufstiegsfavoriten im zweiten Durchgang auf Augenhöhe, verlor aber trotzdem klar.

Die Partie beim SFD Düsseldorf wurde auf den 1. Oktober (19.30 Uhr) in der Sporthalle Koblenzer Straße verlegt. MaHa

ART II: Langenhan, Ehlers – Meier (3), Hansen (1), Khmyrov (1), Frank (1), Kleinschmidt (2), Felder (4), Werth (1), Schmitz, Dufke (1), Tirier (1), Hennen (1)

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer